Ihre Oldtimer auf der Insel Rügen zum Mieten für Hochzeitfahrten, Ausflüge & Transfer als Geschenktipp zum Geburtstag, Jubiläum o. einem anderen besonderen Anlass

Hochzeitsfahrten

Hochzeitsfahrten


Die Insel Rügen ist nicht nur bei Urlaubern sehr beliebt, auch heiratswillige Paare kommen gern nach Rügen. Sie finden hier neben einer wundervollen Landschaft und reizvoller Natur auch eine Vielzahl an ganz unterschiedlichen und sehr attraktiven Hochzeitsstandorten. Ob Sie im Leuchtturm am Kap Arkona, im Märchenschloss Ralswiek oder am Strand von Göhren heiraten wollen oder ob Sie sich auf der Seebrücke Sellin, im fürstlichen Jagdschloss Granitz oder in einer der historischen Kirchen das Ja-Wort geben möchten, das passende Hochzeitsauto können Sie bei uns mieten.  Ob in unserer Limousine Citroën AC4 (Baujahr 1929) oder mit unserem Cabriolet Citroën B12 (Baujahr 1926) machen Sie Ihre Hochzeitsfahrt zu einem ganz besonderen Erlebnis und Ihren Hochzeitstag auf Rügen zum wohl schönsten Tag des Lebens.

Inselkarte mit möglichen Trauungen und Hochzeitsfahrten


Inselkarte Rügen

Beispielfotos von unseren Hochzeitsfahrten


01 Hochzeitsfahrt Schloss Ralswiek
01 Hochzeitsfahrt Schloss Ralswiek
02 Hochzeitsfahrt bei Moritzdorf
02 Hochzeitsfahrt bei Moritzdorf
03 Hochzeitsfahrt
03 Hochzeitsfahrt
04 Hochzeitsfahrt Schloss Ralswiek
04 Hochzeitsfahrt Schloss Ralswiek

Rügen von A bis Z: Bobbin

Ortsteil der Gemeinde Glowe. Der Aussichtspunkt "Tempelberg" ist ein beliebter Halt für Rügenbesucher. Man sieht das Kap Arkona, Schloß Spyker, den Sandstrand der Schaabe und den Großen Jasmunder Bodden. Sehenswert ist die um 1400 aus Feldsteinen und Backstein-formteilen entstandene Kirche. Der Altarraum hat eine sehr schöne Barockausstattung, diese wurde im 17. Jahrhundert von Carl Gustav von Wrangel gestiftet. In der Kirche finden regelmäßig Konzerte statt.
Neben dem Hofladen auf dem alten Pfarrhof befindet sich eine Mosterei, Korbflechterei und eine Kerzenzieherei. Im Hofladen erlebt man dann und wann, wie am Spinnrad Rohwolle verarbeitet wird. Es gibt frischen selbst gebackenen Kuchen und natürlich Kaffee. Ein reichhaltiges Angebot an Säften, Sanddorn- und anderen Rügenprodukten überrascht die Besucher.